Susanne Weinhöppel

Musikerin

Ich bin Münchnerin und begann meine musikalische Ausbildung im Alter von 3 Jahren. Meine große Schwester brauchte eine zweite Stimme für ihren herrlichen Sopran und so sangen wir uns zweistimmig durch die gesamte Klassik. Mit dem Schuleintritt begann der Klavier- und Harfenunterricht. Neben dem Studium der Konzertharfe am Mozarteum in Salzburg und an der Musikhochschule München sang ich Songs, Chansons und jiddische Lieder. Ich spielte Klassik und Neue Musik, und schrieb selber Lieder und Texte. So entstanden Bühnenstücke, solistisch oder mit Partnern, aber immer von der Harfe begleitet. Ich singe in drei Sprachen: deutsch, bayrisch und jiddisch.

Bisher erschienene CDs: Susanne Weinhöppel Nr.1, Blaue Stunden, SMS aus Bethlehem, oif a sunigen wejg, und schmejchl un trern Ich wurde mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Schwabinger Kunstpreis für “künstlerische Unangepasstheit und kreativen Freigeist”.

www.susanne-weinhoeppel.de