Elke A. Sommer

Autorin, Redakteurin

1956 bin ich geboren, in Hochstadt am Main. 1975 Abitur am Meranier- Gymnasium Lichtenfels. 1976-1979 Studium der Germanistik und Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

30 soziale Jahre, dazwischen: Creative Writing; das Schreiben und Aufführen interdisziplinärer Bühnen-Programme, Initiierung und Aufbau der “Stimmgabel” für das Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V.; Engagement für die FrauenEdition München, einem Ort des Austauschs für Münchner Künstlerinnen; Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift zeitnah.

2004: Haidhauser Werkstattpreis für Literatur. Lesungen und Veröffentlichungen von Prosa und Lyrik in Literaturzeitschriften und Anthologien, z.B. MacondoFreieZeitArt Wien, ArteculturaTriest, Poesie 21 Anton G. Leitner, dtv. 2010 Ausbildung zur Autorin für Film und TV an der Masterschool Drehbuch / TV-Akademie Berlin. Elke A. Sommer ist Mitglied des VS und lebt seit 2009 bei Eckernförde.